Behandlungen / Lachgas

Neu bieten wir Behandlungen unter Lachgas an.





















-Angstlösend
-Verlust des Zeitgefühls




































Wärend der Behandlung kann ein Film geschaut werden.



IMPLANTATVERSORGUNG

Unser Ziel ist es, dass Sie unsere Praxis mit einem solchen Lächeln verlassen können.



















Dieser Patient hatte unfallbedingt den rechten Frontzahn verloren. Dabei entstand zusätzlich ein Knochendefekt. Der linke Frontzahn war stark beschädigt. Hier ist der Zustand nach Versorgung des rechten Frontzahnes mit einem Implantat und Krone nach Knochenaufbau, der linke Frontzahn konnte mit einer einfachen Kronenversorgung wiederhergestellt werden.























Gleicher Fall wie oben, Röntgenkontrolle mit sichtbarem Implantat bei der rechten Frontzahnkrone. (Auf dem Röntgenbild links)





















Frontzahnversorgung auf vier Implantaten.






















Bei diesem Patienten wurde im Oberkiefer eine feste Versorgung mit Kronen auf Implantaten durchgeführt. Der Oberkiefer war zuvor mit einer Totalprothese versorgt. Die ganze Versorgung konnte ambulant in Lokalanästhesie ausgeführt werden.






















Auf diesem Röntgenbild sind die Implantate im Oberkiefer deutlich sichtbar.



KRONEN- UND BRÜCKENPROTHETIK

Vorher



















Beispiel von einer Kronen-Rekonstruktion mit insuffizienten (undichten) und teils kariösen Rändern.


Nachher


















Gleiche Situation wie oben, mit neuen eingesetzten Kronen.



KONSERVIERENDE BEHANDLUNGEN

Vorher













Diese alte Amalgamfüllung muss ausgetauscht werden.

Nachher












Kompositfüllung nach sorgfältiger Entfernung der alten Amalgamfüllung und der Karies.


Kofferdam













Dieser Gummi ist ein Kofferdam, der uns ein absolut trockenes Arbeitsfeld ermöglicht.
Der Kofferdam wird bei allen Arbeiten, wie zum Beispiel Füllungen und Wurzelkanalbehandlungen etc. verwendet. Nur in speziellen Fällen, muss darauf verzichtet werden (Endphase der Kronenpräparation).


Vorher

















Dieser junge Patient hat viel Zahnhartsubstanz in der Front verloren: Man sieht "in" den Mund, auch wenn der Patient den Mund maximal geschlossen hat.

Nach Kompositaufbau










Wir haben das fehlende Material kostengünstig mit Komposit aufgebaut. Zudem erhielt der Patient eine umfassende Beratung bezüglich Ess- und Trinkgewohnheiten sowie der Mundhygiene.



ENDODONTISCHE BEHANDLUNGEN















Alle Zähne haben einen Wurzelkanal. Ist dieser von Bakterien besiedelt, muss er ausgeräumt und abgefüllt werden. Dies ist eine Wurzelkanalbehandlung.



















Zum erweitern der Kanäle brauchen wir dünne Feilen - entweder Handinstrumente oder maschinell betriebene Feilen.



DENTALHYGIENE

Im Laufe der Zeit und speziell bei falscher oder ungenügender Mundhygiene respektive Zahnputztechnik bildet sich aus der bakteriellen Plaque Zahnstein. Dies kann zu Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) bis zum Verlust des umgebenden Knochens (Parodontitis) führen. Der Zahn verliert seinen Halt und ist auf Zeit verloren.

Gebiss vor Dentalhygiene










Diese Beläge werden von uns professionell entfernt, so dass sich das entzündete Zahnfleisch wieder beruhigen kann. Der Prozess der Parodontitis kann bei guter Mundhygiene oftmals gestoppt werden.
Zudem werden Sie fachkundig über die für Sie richtigen Mundhygieneartikel informiert und instruiert.

Gebiss nach Dentalhygiene










Die Beläge und der Zahnstein wurden professionell entfernt.
Um den Bakterien die Anhaftung an der Zahnoberfläche zu erschweren, wird nach der Zahnsteinentfernung die Zahnoberfläche polliert.



ORALCHIRURGISCHE BEHANDLUNGEN

Weisheitszähne











Die Weisheitszähne haben in vielen Fällen keinen Platz. Sie sind dann nicht einfach zu reinigen und werden kariös oder verursachen Entzündungen.



MYOARTHROPATHISCHE BEHANDLUNGEN

Attrition
















Durch Pressen und Knirschen nutzen sich die Zähne gegenseitig ab.

Kiefergelenk
















Dieses Pressen und Knirschen kann für das Kiefergelenk eine zu grosse Belastung darstellen. Knacken, Reiben und/oder Schmerzen sind mögliche Folgen.

Michiganschiene












Um die grosse Belastung dieser Parafunktion (Pressen und Knirschen) zu bekämpfen, fertigen wir eine Kunststoffschiene für die Nacht an: Die Zähne nutzen sich gegenseitig nicht mehr ab und durch die plane Fläche kann das Kiefergelenk in eine natürliche Position gebracht werden.



ABNEHMBARE TEIL- UND TOTALPROTHETIK

Teilprothese












Wenn einzelne Zähne verloren gegangen sind, könne sie (wenn eine Implantatlösung nicht in Frage kommt) mit einer Modellgussprothese oder Teilprothese ersetzt werden.

Totalprothese



















Sind alle Zähne verloren gegangen, ist die Totalprothese eine kostengünstige Lösung für den Zahnersatz.





BLEACHING

Vor dem Bleaching des Oberkiefers
















Die Zahnfarbe wurde mit einem standartisierten Zahnfarbschlüssel vor dem Bleaching definiert.
Es bietet sich an, vor dem Bleaching eine Zahnreinigung durchzuführen.

Nach dem Bleaching des Oberkiefers


















Die Zahnfarbe kann mit dem gleichen Schlüssel nachkontrolliert werden.
Damit ist eine objektive Beurteilung des Bleach-Erfolges durchführbar.



Lieber Patient, lieber Gast

die Seite wird gerade überarbeitet.